Online Kurs Erstellung: Bist du Karl Kurshaber?

"Jetzt muss ich meinen Online Kurs nur noch schnell vermarkten..."

"Ich habe meinen Kurs schon fertig, jetzt brauche ich nur noch schnell ein bissl Marketing!". Du glaubst nicht, wie oft ich diesen oder ähnliche Sprüche höre! Leider ist ein solches Denken ein weit verbreiteter Irrglaube! Einen Online Kurs zu erstellen und erst dann über die Vermarktung nachzudenken, wirft dich zurück an den Start - genau so wie Karl Kurshaber, den dritten meiner Online Kurs Ersteller Archetypen.

Meine 4 Archetypen auf dem Weg zum ersten Online Kurs

Schon fast ein Jahrzehnt unterstütze ich mittlerweile Coaches, TrainerInnen und Speaker auf ihrem Weg zum Online Business - einem Unternehmen, das ihre Expertise scheinen lässt und zu Gold macht. Alles, was ich heute lehre, habe ich selbst auf dem harten Weg gelernt: Durch Trial und Error. Sehr oft sehe ich meine Kunden, über die gleichen Steine stolpern und sich in den gleiche Sackgassen verrennen, wie auch ich einstmals.

Durch meine Beobachtung konnte ich gewisse Archetypen erkennen, die ähnliche Gedanken-Muster haben und daher auch zu vergleichbaren Fehlern neigen: Diese Typen habe ich in Form von Avataren zum Leben erweckt und ihnen Namen gegeben. Heute lernst du den dritten dieser Archetypen kennen. Er heißt Karl Kurshaber. Doch alles, was ich dir über Karl erzähle, sind keine typisch männlichen Verhaltensweisen. Karl könnte also auch Karin Kurshaber heißen, oder Kerstin...

"Ich weiß, was meine Kunden brauchen!"

Karl will einen Online Kurs erstellen und er weiß auch schon ganz genau, was dieser beinhalten soll! Karl geht in Klausur und kommt nicht eher wieder aus seinem stillen Kämmerlein raus, als bis er den Kurs fertig hat.

Erst jetzt stellt er sich das erste Mal die Frage, wem er denn nun von diesem sensationellen Kurs überhaupt erzählen soll! Auf der eMail-Liste sind gerade mal ein paar Freunde und Bekannte vermerkt und auch auf Social Media ist tote Hose. Was soll er denn bloß tun, um den Kurs verkauft zu bekommen? Die einzigen Käuferinnen bisher sind seine Mama und die Frau Nachbarin.

Und jetzt?

Ist Karl schizophren?

In meiner Welt gibt es viele Karls - und ich muss dir gestehen, auch ich habe mal als Karl begonnen.

Da ist auf der einen Seite der Wunsch nach einer großen Community, mit der man das Wissen teilen kann. Auf der anderen Seite ist da aber eine große Angst, sich zu zeigen - und vor allem sich unperfekt zu zeigen: Karl will nicht über seinen Online Kurs sprechen, bevor dieser nicht perfekt ist - und so weiß niemand davon und er hat auch keine potenziellen Käufer.

Mache sie neugierig!

Leider ist es grundfalsch zu glauben, dass man weiß, was die Kunden brauchen!

Viel besser ist es, den Kurs mit jenen Menschen zusammen zu entwickeln, die ihn dann auch kaufen sollen. Seed Launching nennt man das und gemeint ist die Saat (eng. Seed), die man sät: Wenn du schon in der Projekt-Phase über deinen kommenden Kurs sprichst und deine potenziellen Kunden durch Interviews und Umfragen frühzeitig mit ins Boot nimmst, dann wirst du einen wesentlich besser passenenden Kurs erstellen. Und nicht nur das: Alle, die dir bei der Entwicklung geholfen haben sind gleich neugierig auf das Endprodukt geworden und somit potenzielle Käufer.

Lerne, auch schon über ungelegte Eier zu gackern! Denke an Hollywood oder auch an Apple: Hier wird lange vor dem Launch schon umfassend über das Produkt gesprochen, sodass Menschen schon gierig darauf warten, es kaufen zu dürfen!

Nr 84 quadratisch 300 pixel

Hallo, ich bin Meike Hohenwarter. Mit weit über 100 erfolgreich vermarkteten Online Kursen, einem Following von über 60.000 TeilnehmerInnen und einer Durchschnittsbewertung von über 4,5 von 5 Sternen für meine Online Kurse nennt man mich mittlerweile die "Online Kurs Queen".

Schon bald ein Jahrzehnt begleite ich Coaches, Trainerinnen und Speaker dabei, ihr Experten-Wissen durch Online Kurse zu Gold zu machen.

In meinem Blog findest du strategische und technische Unterstützung beim Online Business Aufbau, aber auch jede Menge "Kraft-Futter" für dein Mindset. Du wirst bald merken: 0815 Online Business Gewäsch gibt es bei mir nicht, denn ich denke nicht im Mainstream und plappere auch nichts nach, sondern habe oft sehr eigene Gedanken zu dem, was im Online Business tatsächlich funktioniert.

Ich verrate dir ein Geheimnis:

Schon zum vierten Mal starte ich meine kostenlose Online Video Serie "Online Kurs Erfolgs-Geheimnisse", in der ich aus dem Nähkästchen plaudere und dir erzähle, was beim Erstellen von Online Kursen auf jeden Fall zu beachten ist. Wenn du erfahren willst warum

👉Zoom-Coachings dich nicht weiterbringen

👉du dir den Kopf nicht weiter über die Technik zerbrechen sollst

👉du deinen Online Kurs Start als großes Event feiern sollst und

👉wie du deinen ersten Online Kurs effizient planst, erstellst und vermarktest, dann melde dich jetzt an!

 

Ich freue mich auf dich und deine Fragen!

...und hier kommt noch ein ganz großes Geheimnis:

Nr.-47 quadratisch

Seit Februar 2021 gibt es  Online Kurs Professional in der 2.0 Version!

Online Kurs Professional ist mein meistgekauftes Programm: Schon einige 100 TeilnehmerInnen haben es in den letzten zwei Jahren durchlaufen! Was macht die neue Version noch besser? Du erhältst

😀 noch mehr Tricks und Hacks für einen besonders schnellen Online Kurs Start

😀 zusätzliche Tipps zum Listbuilding und raschen Aufbau deiner Community

😀 Bonus-Material für deinen erfolgreichen ersten Launch

Und jetzt zu dir:

Werkst du auch schon still und heimlich vor dich hin, um deinen Online Kurs erst dann zu zeigen, wenn er perfekt und komplett fertig ist?

Hat dich mein Artikel berührt, inspiriert, erstaunt? Erzähle es mir in den Kommentaren!

Hinterlassen Sie einen Kommentar