2019 wird ganz anders – oder?

fb hamsterrad

Was hast du 2019 in deinem Business vor?

In meinen Coaching-Erstgesprächen frage ich die Einzel-UnternehmerInnen, die sich dafür anmelden, natürlich auch immer, was sie im aktuellen und kommenden Geschäftsjahr so vorhaben. Welche Produkte möchten sie erstellen, wo und wie wollen sie neue Kontakte generieren, wie viel Umsatz möchten sie machen?

Mittlerweile erstaunt es mich nicht mehr, dass die meisten neuen Selbständigen überhaupt keinen Plan haben! Ihr Planungs-Horizont liegt selten weiter als 2-3 Monate in der Zukunft. Sie möchten jetzt schnell mehr Geld verdienen, weil ihnen oft das Wasser bis zum Hals steht. Die Planung eines Traum-Business steht im Moment nicht zur Debatte.

Klar ist, dass ein solches kurzfristiges Denken uns unseren Wünschen und Träumen nicht wirklich näher bringt. Wir drehen uns vielmehr einfach nur eine weitere Runde im Hamsterrad, arbeiten auf Hochtouren und mit viel Aktionismus, während wir gleichzeitig aber munter auf der Stelle treten und uns keinen Ausweg aus dem Dilemma finden.

Nun naht bald wieder ein Jahres-Wechsel. Zeit für gute Vorsätze! Wird bei dir 2019 endlich alles anders, oder wirst du auch dieses Jahr weiter vor dich hinwurschteln, nur um zum Jahres-Ende festzustellen, dass du deinem Traum-Business wieder keinen Schritt näher gekommen bist?

Nicht dein Problem?

Ich will dir nicht zu nahe treten. Vielleicht ist bei dir alles anders und du bist jetzt schon bestens vorbereitet auf das kommende Jahr. Du weißt genau, welche Packages und Digitalen Produkte du nächstes Jahr anbieten wirst. Welchen Preis sie kosten werden. Wie viele davon du verkaufen musst, um dein Umsatz-Ziel zu erreichen. Wann du welche Werbe-Aktion, Kooperation, Launches geplant hast, etc.

Oder doch nicht? Gestern hatte ich ein Live-Webinar zu genau dem Thema, es hieß ""Endlich erfolgreich! So machst du 2019 zu deinem besten Business-Jahr!" Warum deine Business-Pläne bisher immer gescheitert sind und wie du es 2019 richtig machst.

Die sehr engagierten TeilnehmerInnen in dem Webinar haben mir jedenfalls vielfach bestätigt, dass es ihnen so oder so ähnlich geht. Hier kannst du dir ein Replay ansehen.

Klassische Gründe für mangelnde Planung

In der Schule lernen wir zwar jede Menge Dinge, die meisten brauchen wir nie im Leben, dafür fehlen uns aber auf der anderen Seite essenzielle Lern-Einheiten mit Informationen, die wirklich jeder benötigt, wie zum Beispiel Lebens-Planung oder Business-Planung.

So kommst es, dass viele Selbständige die Wichtigkeit eines Business Plans gar nicht auf dem Radar haben. Sie träumen lieber von dem, was sie eines Tages geschaffen haben werden. Wie sie da hinkommen wird nie näher durchdacht und erst recht nicht verschriftlicht. Es werden bestenfalls ein paar (große) Zahlen in die Neujahrs-Wunschliste geschrieben - ohne Plan, wie man sie erreichen könnte.

Anderen passiert das nicht, die lieben Zahlen und Excel Sheets. Daher schreiben sie eine Planung mit vielen Parametern - viel zu vielen, denn wenn es dann darum geht, sie auszuwerten, wird das schnell zu viel Arbeit - und so scheitert auch diese Art von Planung bald. Denn das Budgetieren ist zwar eine Sache, das regelmäßige Monitoring, also zu kontrollieren und daraus Schlüsse zu ziehen, ist noch einmal etwas anderes!

Was bei diesem Modell außerdem meist schief läuft ist, dass diese Planung nur im Kopf stattfindet. Sie ist somit sehr dissoziiert, vom Planer und seinen Gefühlen abgeschnitten. Es ist leicht täglich 30 Kalt-Akquise-Telefonate zu planen, aber etwas härter, diese auch wirklich durchzuführen. 40 Einzelcoaching-Termine pro Woche sind rasch in eine Liste geschrieben, diese dann auch durchzuführen viel anstrengender.

Jede Planung darf also nicht nur im Kopf stattfinden, sondern sollte sich auch gut anfühlen - und vor allem in dein Leben passen! Denn ein häufiger Fehler ist, dass Selbständige versuchen, ihr Leben ins Business zu integrieren, anstatt ihr Business in ihr Leben!

Erfolgreich planen in 4 Schritten

Daher fängt für mich die eigentliche Planung nicht beim Business an, sondern bei der Lebens-Planung. Erst, wenn die große Lebens-Vision klar ist, kannst du mit der Business-Planung beginnen!

Und danach geht es auch nicht gleich um das kommende Geschäfts-Jahr, sondern um die größere Vision: Wo willst du in 3-5 Jahren mit deinem Geschäft sein? Was willst du dann verdienen? Wie viel Zeit willst du für die Arbeit aufwenden? Wer sind die Leute mit denen du arbeitest? Wer die Kunden? Welche Produkte willst du dann anbieten? ...und dergleichen mehr.

Erst wenn die Business-Vision klar ist, kannst du konkret planen, was du davon schon nächstes Jahr erreichen willst. Jetzt geht es in die Details, du stellt Fragen wie Wieviel? Wann? Mit wem? Und nicht nur in deinem Kopf, sondern du schreibst es natürlich auch auf!

Der vierte Schritt ist dann die tatsächliche Umsetzung. Verteidige die Zeit für alles Wichtige, indem du erst dann andere Dinge machst, wenn du den größten, schwersten Brocken erledigt hast! Kontrolliere regelmäßig, ob du das was du geplant hast auch erreichst. Wenn nicht: Warum nicht? Was kannst du tun, um dem gegenzusteuern?

Sehr hilfreich ist es hierbei auch, einen Buddy zu haben, der dir hier und da etwas auf die Füße tritt. Wir Einzel-UnternehmerInnen sind viel zu oft alleine mit unseren täglichen Sorgen, aber auch den Erfolgen!

Für alle, die die oben beschriebenen Schritte gerne mit mir und einer Gruppe gehen möchten, habe ich jetzt genau das Richtige:

In meinem ersten Wörkshop mit Ö, einer neuen Reihe von Workshops, wo wir immer sofort ins Tun kommen, geht es um deinen Business Plan 2019 (weitere geplante Themen für die Wörkshops sind zB dein Freebie, deine Online Video Präsenz, Webinare, Online Kurse...)

Aber jetzt und hier findet mal der Business Plan 2019 Wörkshop statt. Wir nehmen uns 4 Wochen Zeit, damit du deinen ganz persönlichen, wasserdichten Business-Plan für 2019 erstellst! Immer freitags bekommst du einen Video Input von mir und am folgenden Dienstag gibt es dann ein Q&A Webinar, wo du mir Fragen stellen kannst und wir Fallbeispiele besprechen. Außerdem gibt es eine Facebook-Gruppe für das Teilen von Ergebnissen und Erfolgen und allem, was sonst so ansteht.

Ich habe den Wörkshop absichtlich äußerst günstig gemacht, damit wirklich jeder, der will, daran teilnehmen kann: Für nur 97 € erhältst du einen 4 wöchigen interaktiven Kurs! Academy-Mitglieder zahlen sogar nur 67€!

Hier weitere Information dazu.

Noch eine Runde im Hamsterrad gefällig?

Vielleicht betrifft dich das ja alles nicht und bei dir läuft es bestens mit der Planung. Dann ist der Wörkshop wohl nichts für dich. Doch wenn du jetzt mehrfach geseufzt hast und "ja" gesagt hast, dann denke ich, 97 € sind eine äußerst gute Investition in ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019!

Was passiert, wenn du nicht dabei bist? Wirst du es alleine schaffen? Was wirst du anders machen, damit es diesmal auch tatsächlich anders wird? - Oder du machst mit beim Wörkshop und setzt das nächste Jahr auf Erfolg. Und nicht nur das, du denkst auch gründlich darüber nach, was du tatsächlich haben willst in deinem Business und was nicht! Du bäckst dir hier dein Traum-Geschäft! Welche deiner jetzigen Tätigkeiten willst du gerne bleiben lassen? Welche deiner jetzigen Kunden würdest du liebend gerne entlassen? Welche deiner Angebote hast du nur, weil alle das so machen?

Schluss! Es wird Zeit, dein Traum-Business zu planen, das in dein Traumleben passt und bei dem es dir jeden Tag Spaß macht, an und in deinem Business zu arbeiten! Wenn du dazu noch deinen Traum-Umsatz erzielst, dann war die Planung erfolgreich! Ich freue mich jedenfalls, wenn du dabei bist beimWörkshop! Hier kannst du dich anmelden.

Wie ist es bei dir mit der Planung? Was machst du, um nächstes Jahr erfolgreich zu sein? Was wünscht du dir für dich und dein Business? Schreib mir!

Hinterlassen Sie einen Kommentar