Teil 5 der Sonder-Serie "7 goldene Regeln für Online Business HeldInnen"

"Ich werfe dir mein ganzes Angebot vor die Füße, Kunde, nun wähle weise..."

Du hast jede Menge Ausbildungen gemacht, das kann man auch auf deiner Webpage lesen! Nun lässt du deine Website-Besucher entscheiden, welches Service sie nun bei dir buchen möchten. Ganz falsch! Ein klassischer Fall von "Analysis Paralysis". Fort sind sie, die Interessenten...

Wenn du selbst nicht weißt, welchen Weg deine potenziellen Kunden durch dein Angebot nehmen sollen, wie sollte es diese dann wissen? Ein paar Produkte auf die "grüne Wiese" zu streuen und zu hoffen, dass sich jeder das Passende findet, bringt dich leider nicht weiter! Entscheidungen fallen uns Menschen äußerst schwer, daher werden deine Interessenten zu jenen Anbietern weiterziehen, die ihnen die Lösungen zu ihren Problemen "mundgerechter" anbieten.

Mehr dazu im Video oder Audio, je nachdem, wie es dir beliebt...

Goldene Regel Nr. 5:

Regel 5

Finde Antwort auf eine der häufigst gestellten Fragen:
"Meike welche Tools nimmst du?"

Und wie schaut es bei dir aus?

Hast du dir einen vorgezeichneten Weg für deine Kunden überlegt?

4 Kommentare

  1. Veröffentlich von Peggy am 1. November 2020 um 11:19

    Spannend! Also würdest du ein Premiumangebot oder eine Masterclass gar nicht auf der Website anzeigen?

    • Veröffentlich von Meike Hohenwarter am 1. November 2020 um 11:21

      Ja genau. Ich fokussiere immer nur auf ein Produkt. Das baue ich auf mit einer kostenlosen Challenge, Webinaren oder Videos. In der Zeit findest du es auch im Menü (momentan die Road Map). Alles andere ist nach außen nicht sichtbar zu der Zeit. LG Meike

  2. Veröffentlich von Karin Krieger am 30. Oktober 2020 um 10:36

    Liebe Meike,
    ich kann´´ es scheinbar nicht oft genug hören!
    Aber was ich manchmal als belastend empfand, ist jetzt eine Erleichterung. -Auch mein Hirn freut sich, wenn es sich nicht zwischen tausend Möglichkeiten entscheiden muß!
    Und mehr und mehr spüre ich: in der Beschränkung zeigt sich der Meister!
    Danke!

    • Veröffentlich von Meike Hohenwarter am 30. Oktober 2020 um 10:38

      Ja, liebe Karin, ich weiß wovon du redest! Auch für mich war es ein langer zum Teil sehr schmerzhafter Weg, den ganzen Ballast abzuwerfen. Doch darunter ist dann die Klarheit – für dich und auch für deine Kunden! 🙂 LG Meike

Hinterlassen Sie einen Kommentar