Teil 6 der Sonder-Serie "7 goldene Regeln für Online Business HeldInnen"

Macht der viele Aufwand für's Content Marketing auch wirklich Sinn?

Es gibt Menschen, die lachen milde über meine Content Marketing Ambitionen. Warum machst du dir so viel Arbeit? Es reicht doch, dich zu trauen, von einigen wenigen Kunden wirklich satte Honorare zu verlangen. Was quälst du dich also damit, gute Inhalte zu produzieren?

Viele dieser Hochpreis-Coaches bauten ganze potemkinsche Dörfer und fanden sich jedes Quartal nur ein oder zwei Kunden, von dem sie dann wieder ein paar Monate leben konnten. Dann kam Corona und von den wenigen Kunden wurden einige zahlungs-unfähig... und das war auch schon das Ende vieler Hochpreis-Coaches. Plop, als hättest du einen Nadel in einen Luftballon gepiekst.

Ich für meinen Teil setze jedenfalls lieber darauf, möglichst vielen Menschen für ein moderates Honorar zu helfen, als mich von einigen wenigen Kunden abhängig zu machen!

Mehr dazu im Video oder Audio, je nachdem, wie es dir beliebt...

Goldene Regel Nr. 6:

Regel 6

Finde Antwort auf eine der häufigst gestellten Fragen:
"Meike welche Tools nimmst du?"

Und wie schaut es bei dir aus?

Hast du dein Content Marketing schon strategisch geplant?

2 Kommentare

  1. Veröffentlich von Peggy Norbisrath am 1. November 2020 um 11:25

    Der Weg über Content ist auch der einzige für mich, da es für mich wichtig ist, das Vertrauen zu habén von meinen Kunden und potentiellen Kunden.

    • Veröffentlich von Meike Hohenwarter am 1. November 2020 um 11:26

      Ja, und du hast das so wunderbar bewiesen mit deiner großartigen Challenge! LG Meike

Hinterlassen Sie einen Kommentar